Datenschutz    Impressum  
Axel Köhler

Regisseur - ein halbes Hundert mal Oper und Operette

Axel Köhler verantwortet in Deutschland und Österreich bislang etwa fünfzig Inszenierungen der Oper und Operette.  >> Liste der Inszenierungen

Seine bislang erfolgreichste Arbeit ist die  >> FREISCHÜTZ-Inszenierung an der Semperoper Dresden, die mit dem Bachtrack Opera Award und dem japanischen Record Geijutsu Award ausgezeichnet wurde. Zu den jüngsten Produktionen zählen  >> DER OPERNBALL an der Volksoper Wien,  >> LA CENERENTOLA am Oldenburgischen Staatstheater, der Doppelabend  >> DIE SCHÖNE GALATHÉE|GIANNI SCHICCHI an der Staatsoperette Dresden und  >> DIE FLEDERMAUS an der Deutschen Oper am Rhein. Mit  >> DER NAME DER ROSE bei den Erfurter DomStufen-Festspielen 2019 inszenierte Axel Köhler sein erstes Musical und seine erste Uraufführung – bis auf Weiteres seine letzte Regiearbeit. Axel Köhler